Fünf Beer Pong Vorsätze für das Neue Jahr

Das Jahr 2012 neigt sich dem Ende entgegen und so langsam ist es an der Zeit sich Gedanken über (gute) Vorsätze für die kommenden zwölf Monate zu machen! Jedes Jahr auf's Neue legen sich die Menschen einige Punkte fest, die sie im neuen Jahr verbessern wollen, doch scheitern meist schon in den ersten Wochen an der "Herausforderung". Für 2013 haben wir uns die besondere Art von Vorsätzen überlegt, solche, die nicht unbedingt einer Askese oder enormen Herausforderung nahe kommen, sondern die mit Beer Pong und jeder Menge Spiel- und Gesellschaftsspass verbunden sind. "Ich werde ein faier Sportsmann sein" Natürlich ist es verlockend dem Gegner noch Stunden später Deinen Sieg unter die Nase zu reiben oder umgekehrt für jede Niederlage noch stundenlang Ausreden zu suchen! Aber es ist doch so, dass die Mehrheit aller geselligen Menschen eher an lustigen Leuten mit einem Sinn für Humor interessiert sind. Also freue Dich über Deinen Sieg und dann geht's weiter mit der Devise: Gegnerische Teams anfeuern und Spaß haben anstatt es den anderen auf die Nase zu binden wie toll man doch ist. "Ich werde nicht ohne tollen Beer Pong Tisch spielen" Mittlerweile gibt es so viele Beer Pong Tische mit den verschiedensten Designs zu kaufen. Warum also solltest Du einen schäbigen, alten Tisch oder eine Bierbank zum Spielen verwenden? Ein schönerer und neuer Beer Pong Tisch hilft Dir vielleicht nicht beim Gewinnen, doch sieht es wesentlich beeindruckender aus! Worauf wartest Du also noch? "Ich werde meine Cups wiederverwenden" Mittlerweile gibt es keine Ausrede mehr nicht auch etwas für unsere Umwelt zu tun, vor allem, wenn man so einfach etwas tun könnte: So nimm nach einem Beer Pong Spiel einfach die roten Becher, wasche sie aus und verwende sie bei der nächsten Party nochmals. Das hilft nicht nur unserer Umwelt, sondern schont auch Deinen Geldbeutel. "Ich werde neue Leute zu meinen Beer Pong Events einladen" Wir kennen es selbst: Man spielt am Wochenende Beer Pong und lädt stets dieselben Leute ein und bildet möglicherweise auch meist dieselben Teams, um eingespielt zu sein. Doch im neuen Jahr wird es Zeit den Kreis aufzubrechen und der eigentlich besten Eigenschaft des Beer Pongs Beachtung zu schenken: Neue Leute treffen und Freunde kennenlernen! Das Spiel wird nie langweilIg und meist kommt es vor, dass man während seiner Spielzüge witzigen Small Talk von sich gibt. Am Ende des Spiels ist das Team eine Einheit und freut sich zusammen über den Sieg oder trinkt bei einer Niederlage die restlichen Becher. Lade also Deine Klassenkameraden, Mitarbeiter, usw. ein und starte durch! "Ich werde verantwortungsbewusst trinken" Natürlich weißt Du schon, dass es nicht cool ist zu trinken UND zu fahren! Es gibt mit Sicherheit auch nur sehr wenige Wege sich schneller unbeliebt bei den Leuten zu machen als betrunken einen Unfall zu bauen, nur weil Du nicht vorausschauend genug warst, um einen Fahrer zu organisieren! Wenn Du also auf einer (Beer Pong) Party trinkst, vergewissere Dich vorher, dass du für die Nacht einen Schlafplatz oder eine Mitfahrgelegenheit hast. Hast Du diesen Punkt beachtet wünschen wir Dir viel Spaß und ein paar unvergessliche Pong Parties im Jahr 2013! Wenn Du noch weitere gute Vorsätze für 2013 hast, kannst Du uns diese sehr gerne als Kommentar hinterlassen. Dein Beerpong.de Team