Mario Kart Trinkspiel - Regeln, Varianten und mehr

Das Mario Kart Trinkspiel ist die perfekte Gelegenheit um besoffen fahren zu dürfen. Auf der Rennstrecke wird ab sofort ordentlich gebechert und wem der Sprit ausgeht, bekommt ein Problem. Don't drink and drive gilt im normalen Straßenverkehr - und beim Mario Kart Trinkspiel ebenfalls. Wieso? Das erfährst du gleich!

Das brauchst du für das Mario Kart Trinkspiel

Man braucht nicht viele Gegenstände für dieses sehr lustige Trinkspiel:

  • Eine Nintendo Konsole
  • Das Spiel Mario Kart
  • 2 - 4 Spieler
  • Pro Spieler einen Controller
  • Bier oder anderen Alkohol

Die Mario Kart Trinkspiel Regeln

Bei diesem Spiel geht es darum Mario Kart zu zocken und nebenbei zu trinken. Wann getrunken wird hängt von Ereignissen im Spiel ab. Es gibt verschiedene Varianten, die wir dir hier gerne vorstellen.

Variante 1: Don't drink and drive

Wie im echten Straßenverkehr gilt, dass man nicht trinken und fahren soll. Bei diesem Trinkspiel wird das allerdings etwas anders ausgelegt als von der Polizei:

  • Du darfst niemals während der Fahrt trinken. du musst rechts ranfahren um einen Schluck aus deinem Getränk zu nehmen.
  • Bevor du die Ziellinie überquerst, muss dein Bier leer sein.
  • Pro Runde bekommt jeder Spieler ein Bier

Bei dieser Variante kommt es darauf an schnell zu trinken. Am besten trinkt man sein Glas auf ex. Don't drink and drive führt dazu, dass du während des Trinkens Zeit verlierst. Je schneller dein Getränk leer ist, desto schneller kannst du wieder Gas geben.

Fährt ein Mitspieler mit einem noch vollen Geränk über die Ziellinie, muss er es auf Ex trinken und hat verloren. Dabei ist es vollkommen egal, ob es sich um die erste Runde handelt, oder in der zweiten Runde passiert.

Variante 2: Der Spielverlauf bestimmt wer trinkt

Bei dieser Variante vom Mario Kart Trinkspiel müssen alle Spieler darauf achten, wer welche Fehler macht. Wird ein solcher beobachtet, wird umgehend das Spiel gestoppt und es wird getrunken. Die folgenden Regeln haben sich als besonders lustig herausgestellt.

Hier musst du einen Schluck trinken:

  • Du hast deine Box verpasst
  • Du wirst von Kugel Willi getroffen
  • Du fliegst aus der Kurve
  • Du lehnst dich mit deinem Körper in die Kurve

Zwei Schlücke werden fällig wenn:

  • Du dich selbst mit deinem Koopa-Panzer abschießt
  • Ein sinnfreier Mushroom Boost auf der Rainbow Road zuschlägt
  • dich Tinte blendet
  • dich auf der Piste ein Pinguin blockiert
  • du auf den Moo Moo Meadows einer Kuh begegnest

Drei Schlücke sind angemessen bei folenden Fehlern:

  • Du fährst über eine Bananenschale
  • Du fährst in die falsche Richtung
  • Du fällst in die Lava

Deinen Drink oder Schnaps als Strafe exen musst du wenn:

  • Du einen Stern einsetzt
  • Letzer im Rennen wirst
  • Du dich von einem blauen Panzer treffen lässt
  • Der Controller beim Spielen geworfen wird

Es trinken alle gemeinsam wenn:

  • Alle vom Blitz getroffen werden
  • Das Spiel abstürzt
  • Eine neue Regel eingeführt wird

Variante 3: Trinken nach Platzierungen

Wer lieber etwas ernsthafter Mario Kart spielen will, aber dennoch Durst hat, kann auch Getränke nach Platzierungen verteilen. Wer die erste Platzierung erreicht, trinkt einen Schluck, der Zweite zwei, der Dritte drei und der Vierte vier.

Habt ihr Spieler die zu gut sind, könnt ihr euch nach jedem Rennen auch dazu entschließen, dass die Reihenfolge umgedreht wird. Es trinkt also der Sieger mehr als die Verlierer.

Eine Kombination aller Varianten mit eigenen Regeln

Am meisten Spaß macht Mario Kart, wenn ihr die Regeln an euch und den Freundeskreis anpasst. Nur ihr wisst, worauf ihr am meisten Lust habt. Denkbar ist auch, dass so gespielt wird, dass einzelne Regeln und deren Strafe beispielsweise nur die zweite Runde betreffen.

Im Laufe des Spiels findet ihr bestimmt zahlreiche Gelegenheiten ein Strafglas zu verteilen, oder die Mario Kart Party anzuheizen. Erstellt eure eigene Anleitung, werdet kreativ und habt natürlich Spaß dabei. Eine Kombination aus Don‘t drink and drive, ein paar lustigen Zusatzregeln und schon macht das Mario Kart Trinkspiel allen große Freude.

Hast du auch immer gute Ideen die alle Spieler lieben? Dann schick uns deine Regel für E-Mail an info@beerpong.de

Die verwendete Konsole

Mario Kart gibt es für viele verschiedene Konsolen. Auf allen von ihnen lässt sich das Trinkspiel gut spielen. Hier findest du eine Liste der Plattformen:

  • Super Nintendo
  • Nintendo 64
  • GameCube
  • Game Boy Advance
  • Nintendo DS
  • Wii
  • Nintendo 3DS
  • Wii U
  • Nintendo Switch

Es gibt auch einige Versionen von Mario Kart für Smartphones und Tablets, die sich ebenfalls gut für Trinkspiele eignen.

Andere empfehlenswerte Trinkspiele

Mario Kart ist das perfekte Trinkspiel für Freunde, die sich entspannt auf der Couch besaufen wollen. Spätestens in der zweiten Runde hat man einige Drinks geleert und es kommt gute Laune auf. Wer es lieber etwas aktiver hat, sollte sich Beerpong anschauen. Mit einem Bier Pong Tisch, ein paar Bällen und Bierpong Bechern kann man auf jeder Feier trumpfen. Ansonsten ist auch das Looping Louie Trinkspiel für bis zu vier (oder acht mit Tuning Kit) Spieler in der Regel eine Garantie für Spaß. Solltet ihr mehr Spieler sein, dann wirf doch mal einen Blick auf Rage Cage. Wie bei Mario Kart gibt es hier ein Rennen. Es wird allerdings nicht mit Autos, sondern mit Bällen ausgetragen. Die Anleitung findest du bei uns! Falls ihr gerne viel Schnaps trinkt, dann ist Frau Horst ganz genau das Richtige für euch. Nach den ersten Runden wird niemand mehr stehen können. Diese Spiele sind jedoch nichts für ungeübte Trinker und sollten mit Vorsicht genossen werden.

Abschließende Worte

Egal welche Anzahl Schlucke auf dem Spiel stehen: Bei Mario Kart kommt jeder Spieler auf seine Kosten. In der Regel entbrennt hier ein harter Wettkampf unter Freunden, der auch mal hitzig werden kann. Achtet darauf, dass kein Glas fliegt, seid fair zueinander und sorgt dafür, dass vor allem der Sieger einige Schlucke trinken muss. Natürlich sollte niemand über die Stränge schlagen und mit dem Controller werfen.

Besonders viel Freude macht es zu beobachten, wer Fehler macht und ihn zu einem Glas auf ex zu verdonnern. Ob auch die erste Runde genutzt wird um Schlucke zu verteilen, oder ob das erst ab der zweiten passiert, ist euch überlassen.