Nachhaltige & wiederverwendbare Beer Pong Becher

Nachhaltige & wiederverwendbare Beer Pong Becher kaufen

Wiederverwendbare und nachhaltige Bierpong Becher sind eine sehr gute Erfindung. Der Mensch belastet unsere Umwelt schon über jedes vertretbare Maß hinaus und es ist an der Zeit, dass wir spürbar weniger Einwegplastik verwenden. Wiederverwendbare Beer Pong Becher sind für jede Party eine gute Alternative, denn sie entlasten die Weltmeere, die Müllbetriebe und sind auf lange Sicht preiswerter.

Hier stellen wir dir alle nachhaltigen Bier Pong Becher vor, zeigen die Vor- und Nachteile auf, vergleichen Preise und testen sie auf Praxistauglichkeit direkt am Bier Pong Tisch!

Wieso nachhaltige Bierpong Becher wichtig sind

Wir alle lieben es zu feiern, das Leben zu genießen und sich gemeinsam mit Freunden Beerpong zu spielen. Noch schöner ist es jedoch, wenn einen dabei kein schlechtes Gewissen plagt und man gleichzeitig einen Beitrag zum Umweltschutz leistet und auf lange Sicht Geld spart.

Wer auf einer Party Bierpong Becher verteilt kann sich sicher sein, dass die Leute ihren Becher nach kurzer Zeit verstellt haben und einfach zu einem neuen greifen. Dadurch entstehen große Mengen Müll. Etwa 75% des Abfalls im Meer besteht aus Plastik. Insgesamt gelangen etwa 10 Millionen Tonnen Plastikmüll in die Weltmeere. Das wird zu einem immer größeren Problem für Tiere und Pflanzen.

Wiederverwendbare Beer Pong Becher erlauben es dir kein Teil des Problems zu sein und mit gutem Beispiel voran zu gehen. Hier findest du die besten Produkte die der Markt zu bieten hast.

Welche wiederverwend-baren Beer Pong Becher gibt es?

Mittlerweile gibt es eine Reihe von Startups die sich dem Thema gewidmet haben. Durch die immer stärkere Regulierung von Einwegplastik und das gewachsene Interesse an nachhaltigen Alternativen wächst der Markt von Jahr zu Jahr.

Grundlegend unterscheidet man bei den nachhaltigen Bierpong Bechern unter folgenden Kategorien.

Spülmaschinenfestes Mehrwegplastik

Plastik an sich ist kein Problem. Wird es wiederverwendet ist es sogar häufig ein nachhaltigeres Material als viele andere. Aus diesem Grund gibt es Unternehmen, die ausgezeichnete und wiederverwendbare Beer Pong Becher aus Mehrwegplastik herstellen. Sie sind robuster, können in der Spülmaschine gereinigt werden und sind hitzebeständig. Erfahrungsgemäß muss allerdings darauf geachtet werden, dass die Becher auf Partys tatsächlich langfristig verwendet werden und unbeschädigt in der Spülmaschine landen.

Üblicherweise kostet ein solcher Becher etwa einen Euro und kann bei pfleglicher Behandlung etliche Male wiederverwendet werden. Mittlerweile gibt es viele Hersteller solcher Becher.

Wiederverwendbare Bierpong Becher aus Edelstahl

Wer sich für Becher aus Edelstahl entscheidet, greift zu einem echten Premiumprodukt. Sie sind sehr widerstandsfähig, machen einen edlen Eindruck und sind besonders langlebig. Wer nachhaltige Beerpong Becher will, macht mit ihnen alles richtig. Sie können problemlos gereinigt werden, niemand kommt auf die Idee sie in den Müll zu werfen und bei normaler Verwendung halten sie ewig.

Aus der Praxis können wir berichten, dass das Bier aus ihnen auch besser schmeckt als aus Plastikbechern und es auch nach längerer Standzeit nicht abgestanden wirkt. Das ist besonders wichtig, wenn man in der Sonne spielt, oder mit einer Beer Pong Luftmatratze im Meer treibt. Solche Edelstahlbecher haben leider ihren Preis. Man muss mit 5€ pro Becher rechnen.

Einwegbecher aus nachhaltigen Materialien

Ein noch sehr junge Markt ist der mit nachhaltigen Einwegbechern. Hier werden beispielsweise Agrarabfälle in Becherform gepresst. Mit ihnen kann man einen Beitrag dazu leisten, dass Abfälle eine sinnvolle Verwendung finden und weniger Plastik genutzt wird. Bisher sind diese Produkte allerdings nicht besonders praktikabel. Sie halten Flüssigkeiten nur etwa 1 - 4 Stunden lang. Sie müssten also mehrmals pro Abend ausgewechselt werden. Dafür sind sie (noch) zu teuer.

Die besten nachhaltigen Becher für Beerpong

Wem es vor allem um die sportliche Komponente geht, muss auch das Spielgefühl beachten. Hier haben Edelstahlbecher den Nachteil, dass die Bierpong Bälle schneller vom Becher abprallen. Aufgrund der Härte des Materials landen sie nur selten im köstlichen Bier, wenn der Rand getroffen wird.

Anders sieht das bei Mehrwegplastik aus. Auch das ist härter als Einwegplastik, lässt die Bälle aber nicht ganz so oft abprallen. Sie sind unser Favorit wenn man das originale Spielgefühl haben möchte.

Die besten wiederverwendbaren Beer Pong Becher für die Umwelt

Da erfahrungsgemäß auch Mehrwegplastik schnell im Müll landet, oder von übereifrigen Spielern zerstört wird, sollte man aus Gründen der Nachhaltigkeit vor allem zu Bechern aus Edelstahl greifen. Sie sind sehr robust, vermitteln auch dem besoffensten Gast, dass gespült werden und nicht in den Müll gehören und haben meist eine Lebenszeit von mehreren Jahren.

Sie sind in der Anschaffung teurer, auf die Jahre gerechnet lohnt es sich aber. Vor allem durch die gute Haptik und den besseren Geschmack sind sie ihren Preis wert. Der Edelstahl hält das Bier außerdem länger kühl.

Die Umwelt schützen & Spaß haben

Egal für welches Exemplar du dich entscheiden solltest - alle sind für die Umwelt besser als Einwegplastik. Schau also einfach in deinen Geldbeutel und überleg, welche dir besser gefallen. Leg sie entspannt in den Warenkorb, geh an die Kasse und wir erledigen den Rest für dich. Deine nachhaltigen Beer Pong Becher werden sich umgehend auf die Reise zu dir machen.

Du kannst sie übrigens nicht nur für Beerpong verwenden. Die meisten sind auch für andere Trinkspiele wie beispielsweise Rage Cage und Kings Cup geeignet.